Narrenzunft  Elzach e.V.

Wir bringen Euch die frohe Kunde, frei ist der Narr zu dieser Stunde!

AKTUELLES:

EINLADUNG - AUFTAKTVERANSTALTUNG 100 JAHRE NZE

Zunftjubiläum: 100 Jahre Narrenzunft
Am Mittwoch, den 7. Februar 2024 jährt sich die Gründung der Narrenzunft zum hundertsten Mal. Im Zunftlokal Ochsen findet an diesem Tag eine kleine Feierstunde statt, zu der alle Zunftmitglieder und Freunde der Elzacher Fasnet eingeladen sind. Beginn ist gegen 19:00 Uhr mit dem gemeinsamen Einmarsch von Fahne und Stadtmusik.


Die Narrenzunft Elzach e.V.

Mitgliederbeitrag 2024

Liebe Zunftmitglieder,
die Narrenzunft Elzach e.V. wird Mitte Januar 2024 den Mitgliedsbeitrag für das Jahr 2024 per Lastschrift einziehen. Für die Zunftmitglieder, welche bei der Volksbank oder der Sparkasse Kunde sind, besteht dann in den darauffolgenden Wochen die Möglichkeit den Zunftbändel für 2024 bei den beiden genannten Kreditinstituten in Elzach abzuholen. Den Barzahlern und den Mitgliedern, welche bei einem anderen (nicht ortsansässigen) Kreditinstitut Kunde sind, wird wieder vor der Fasnet 2024 die Möglichkeit geboten die Zunftbändel in unserer Zunftstube in der Alfing abzuholen. Auch die dann noch ausstehenden Beiträge der Barzahler (2024) werden wir erst bei dieser Gelegenheit nacherheben. Die Termine sind unter nachfolgendem link ersichtlich 

Sonderplakette zu 100 Jahre Narrenzunft Elzach e.V.

Zum Jubiläum gibt es eine Sonderplakette, welche an den beiden verkaufsoffenen Samstagen (siehe Termine) und zur Auftaktveranstaltung zum Jubiläum am 07.02.2024 ab 19 Uhr im Gasthaus Ochsen verkauft wird. Der Preis beträgt 8,- €.


Sonderplakette 100 Jahre NZE Sonderplakette 100 Jahre NZE



Hauptversammlung der Narrenzunft Elzach e.V. am 13.01.2024

Im Zuge der Generalversammlung der Narrenzunft Elzach e.V. am 13.01.2024 wurde Hubertus Heizmann für seine Verdienste in den Stand eines Erznarren erhoben. Herzlichen Glückwunsch!


Vorankündigung: 100 Jahre Narrenzunft Elzach - 2024 

Elztäler Wochenbericht: 

Narrenzunft Elzach: „Es stehen turbulente Wochen bevor“
Elzach. Den Elzacher Narren stehen turbulente Wochen bevor. Los geht es mit der Anmeldung zum Narrentag für Zunftmitglieder am 12. Januar, 19 bis 22 Uhr, und 13. Januar, 10 bis 16 Uhr, im Haus des Gastes. Am 13. Januar, 20.30 Uhr (Einlass 19.30 Uhr) findet die Narrenversammlung im Haus des Gastes statt. An diesem Abend wird auch das Bier zum Zunftjubiläum ausgeschenkt. Anlässlich der 100-jährigen Gründung der Narrenzunft wird das Plakat mit der Festprogramm-Ankündigung von 1924 die Schuttigbierflaschen schmücken. Gründungstag war der 7. Februar 1924. Am 27. und 28. Januar findet der Narrentag des Viererbundes in Oberndorf statt. Gleichzeitig startet am 28. Januar die Kinderfasnet. Auf dem Foto: Johannes Dold (mit dem Originalplakat von 1924) überreichte die ersten Flaschen des Jubiläumsbiers dem Narrenrat.



Bericht Badische Zeitung: Bitte anklicken! 100 Jahre Narrenzunft Elzach - von Nikolaus Bayer.

Narrenzunft startet ins Jubiläumsjahr


Die Elzacher Narrenzunft bereitet sich auf turbulente Wochen vor. 2024 feiert sie ihr 100-jähriges Bestehen, zusammen mit Narrentreffen, Fasnet und einer Ausstellung.

ELZACH Am 7. Februar 1924 wurde der uralten Elzacher Fasnet eine feste Form gegeben. Die Narrenzunft Elzach wurde als Verein gegründet, eine Entscheidung, ohne die Ihre spätere Entwicklung nie möglich geworden wäre. Knapp vier Wochen später fand damals die Fahnenweihe mit Fasnet und ihren bis heute gleichen Abläufen statt. Am Sonntag, den 2. März 1924, um drei Uhr nachmittags zog eine noch überschaubare Narrenschar vom Zunftlokal Ochsen zum Festakt auf den Bärenplatz. Es folgte ein „Festzug" - noch in umgekehrter Richtung - zunächst zum Bahnhof, dann zurück zum Ladhof und wieder durchs Städtle zum Ochsen. Abends um „1/2 Neun" gab es einen "Narrenzug mit Beleuchtung bis zum Bahnhof"; und am Montag um 5 Uhr das Taganrufen mit einem Schwartenmagenessen um "1/2 Zehn in der Bruck", einem Gasthaus, das es schon längst nicht mehr gibt (heute die Ausfahrt am zweiten Kreisverkehr). An dies alles - und noch mehr - erinnert ein Originalplakat von 1924, das der Zunft erhalten geblieben ist und in Kürze nochmals die Runde machen wird. Eine Replik bildet das Etikett für das Schuttigbier, das es zum Festjahr der Narrenzunft geben wird. Mit seiner Vorstellung am Schuttigbrunnen hat der Narrenrat - gemeinsam mit Braumeister Johannes Dold - das Jubiläumsjahr 2024 kürzlich eingeleitet (siehe Bild oben).
Passend dazu wird genau 100 Jahre nach Gründung auch gefeiert. Am 7. Februar findet im Vereinslokal Ochsen die offizielle Geburtstags- und Jubiläumsfeier der Zunft statt. „Es ist der Mittwoch vor dem Schmutzige Dunschtig, ein geradezu idealer Tag*, teilt Zunftschrieber Matthias Dufner mit. 

Alte Schuttigfahne Fahnenweihe 1924

Ein weiteres Jubiläumsereignis wird ab November die Ausstellung „100 Jahre Narrenzunft Elzach" werden; über mehrere Wochen wird sie im Bürgerzentrum Ladhof zu sehen sein. Außerdem wird die Zunft - der Tradition verpflichtet - keine CD, sondern eine Langspielplatte in limitierter Form herausgeben. Im Spätjahr soll sie zur Ausstellung vorliegen. Nicht schwarz, sondern in passender Farbe und mit besonderem Cover wird sie ein Sammlerstück für jeden "Schuttignarren werden", kündigt Zunftmeister Armin Becherer an.


Die nächsten wichtigen Informationen für die rund 1800 Zunftmitglieder gibt es schon am Samstag, 13. Januar. Um 20,30 Uhr wird im Haus des Gastes - traditionell vier Wochen vor der Fasnet - die Narrenversammlung abgehalten. In ihrem Rahmen wird erstmals das Bier zum Zunftjubiläum ausgeschenkt. 

Von 10 bis 16 Uhr sowie am Vortag von 19 bis 22 Uhr können sich die Mitglieder ebenfalls im HDG zum Narrentag in Oberndorf anmelden.
Das Treffen des Viererbundes findet am Wochenende, 27. und 28. Januar, statt. Nicht zu vermeiden war dabei eine terminliche Überschneidung. Denn gleichzeitig beginnt am 28. Januar auch die Kinderfasnet, der Auftakt für die kleinen Schuttig zuhause im Städtli.

Schuttigumzug mit Narrenkapelle im Gründungsjahr 1924 der NZE Schuttigumzug mit Narrenkapelle im Gründungsjahr 1924 der NZE


Anmeldung zum Narrentag 12. + 13.01.2024 erfolgreich beendet.

Hinweis: 

Sollten noch Fragen zur Anmeldung und zum Narrentag sein, können diese gerne am 20.01.2024 in der Alfing (10-14 Uhr) gestellt werden.


Infoveranstaltung zum Narrentag 2024 in Oberndorf im HDG

Am 25.11.2023 fand im HDG in Elzach die Infoveranstaltung zum Narrentag in Oberndorf statt. Kurzweilig und informativ  informierte Zunftmeister Marco Pfister über alles wichtige rund um den Narrentag.

Die Anmeldung zum Narrentag erfolgt für Zunftmitglieder am 12. + 13. Januar 2024 - siehe Termine und news.


Infoveranstaltung im HDG mit den Freunden aus Oberndorf



Infotreffen Viererbund zum Narrentag 2024 in Oberndorf


Am Donnerstag Abend 28.08.2023, folgten Delegationen des Viererbundes aus Rottweil. Überlingen und Elzach der Einladung von Zunftmeister Marco Pfister nach Oberndorf. Große Ereignisse werfen bekanntlich ihre Schatten voraus. 

Anlässlich des Narrentags 2024 des Viererbundes informierte Marco Pfister und seine Kollegen aus den jeweiligen Ausschüssen des Elferrates über den Stand der Planung dieses Großereignisses und alles rund um die Organisation des Narrentags.

Neben der Besichtigung der Umzugsstrecke mit den Details zum Narrenbaum stellen, dem Fackeln verbrennen, etc., wurde im Anschluss im "Alten Rathaus", der Zunftstube der NZO, weitere wichtige Informationen mitgeteilt. 

Es wurde eindrucksvoll vermittelt, dass die Organisation weit fortgeschritten ist und wir uns alle schon jetzt auf den Narrentag 2024 in Oberndorf  freuen dürfen. In gemütlicher Runde lies man den Abend bei und mit Freunden ausklingen, Die NZE bedankt sich nochmals für den herzlichen Empfang und die schon jetzt geleistete Arbeit und die Vorbereitungen.

Bild: Schwarzwälder Bote

Bild: NZE



Bericht: Schwarzwälder Bote

 


Familientag 2022


Am Sonntag den 18.09.2022 folgten bei bester Stimmung und gut gelaunt, über 100 Freunde/innen aus dem Viererbund der Einladung der Narrenzunft Elzach e.V. zum traditionellen Familientag.

Alle 2 Jahre findet in der Regel ein Familientag der Freunde aus Elzach-Rottweil-Oberndorf und Überlingen statt.

Dieses Jahr war nun wieder  Elzach an der Reihe, um die Freundschaft und den Austausch im Viererbund auch außerhalb der Fasnet zu intensivieren. Hierzu wurde im Neugestaltenden Bürgerzentrum "im Ladhof" in Elzach die Gäste mit einem Sektempfang begrüßt. Anschließend konnten die Besucher zwischen einer Wanderung mit Bierverkostung rund um den Goldenen Kopf und Stadtmüllers Hütte, oder einem Besuch im Heimatmuseum mit anschließender Bierverkostung am Löwenschalter, oder dem Besuch in der Zunftstube in Elzach wählen, wo neben dem Tschako machen auch gezeigt wurde, wie ein Schuttighut entsteht und ein Film über die Narrenzunft und die Elzacher Fasnet präsentiert wurde. Anschließen ging es zur Stärkung zurück in den Ladhof wo ein Buffet auf die hungrigen Gäste wartete. Für die kleinen und großen Kinder wurde am Nachmittag ein Programm mit anmalen von Holznarrenfiguren des Viererbundes, Kinderschminken und einer Schießbude geboten. Bei tollen Gesprächen, kühlen und warmen Getränken und musikalischer Umrahmung entstand ein reger Austausch und alle waren sich einig, hoffentlich sieht man sich bald wieder und die Vorfreude auf den Narrentag 2024 in Oberndorf ist rießig.

Die Narrenzunft Elzach bedankt sich bei allen Helfer-/innen die den Tag so besonders gemacht haben.

- Musikalische Umrahmung: Baggerband Elzach

- Kinderprogramm: KJG Elzach

- Essen: Obere Metzgerei Winterhalter

- Sektempfang, Bierwagen und Getränke sowie Essensausgabe: Feuerwehr Elzach, Fasnetordner, Narrenratsfrauen (inkl. toller Deko)

- Farben und Holzfiguren für Kinderprogramm: Weber Maler Elzach und Laserschnitt und Montageservice Herr in Yach.

- Kaffeeverpflegung: Kaffeedose Lebenshilfe e.V. 

- Wanderführung: Fasnetordner

- Schießbude: Schützenverein Elzach 

- HGA Führung: Tom Landwehr und Phillipp Häßler

- Alfing: Narrenrat Martin Kaltenbach und Manuel Ringwald.


Narrentag des Viererbundes in Oberndorf findet am 27.+28. Januar 2024 statt

Narrentag des Viererbundes in Oberndorf findet am 27.+28. Januar 2024 statt

Der ursprünglich bereits 2024 angedachte Narrentag sollte bereits 2023 in Oberndorf veranstaltet werden.

Leider machen den Freunden aus Oberndorf ein paar städtische Baumaßnahmen (u.a. Hallensanierung und Straßenprojekte) ein Strich durch die Rechnung. Somit bleibt es bei urspr. angedachten Rhythmus und wir freuen uns schon jetzt auf den narrentag 2024 in Oberndorf .. juhuhuhu